Auftragsfilme

 
 

Auf stolzen Anhöhen gebaut, um nah bei den Gottheiten zu sein - so entstanden die Villen.  Bei einigen ist der Glanz der Gottheiten bewahrt geblieben.


Im Auftrag der Expo.02 ist eine Serie von 150 Filmen entstanden mit dem Namen „Onoma - im Land der Namen und Orte“.

Vorgaben: pro Ort ca. 1 Filmminute inkl. einem Wortbeitrag eines Menschen dieses Ortes.


Kamera, Regie und Montage: Nino Jacusso

Produktionsleitung: Franziska Reck

im Auftrag von: Expo02



 

 



 

ONOMA: VILLA

Hauteville - Villette - La Neuveville - Vella