Autorenfilme

 
 

Ein Ausflug ins wilde Majella-Gebirge in Süditalien wird für ein junges Paar zu einem Abenteuer der besonderen Art: sie treffen auf Briganten und werden Opfer einer Entführung, welche „die schöne Einladung“ genannt wird. Mit Domenico Pecoraio und Johanna Lier in den Hauptrollen. Alle Mitwirkenden in Süd-italien sind „real actors“ und geben dem Film seine spezielle Note. Der offene Schluss lässt gewollt unterschiedliche Interpretationen zu und lädt ein zur Auseinandersetzung über „kriminelle Kreativität“.


Kamera: Daniel Leippert

Ton: Daniel Grossenbacher

Musik: Pedro Haldemann

Produktionsleitung: Ivo Kummer

Buch, Regie und Montage: Nino Jacusso


TV Spielfilm, 90 Min.

Produktion: Insertfilm AG und ZDF, Das Kleine Fernsehspiel


 

Bellinvitu - die schön Einladung